Kontrollierte Wohnraumlüftung

22.04.2020

Wozu brauche ich eine Lüftungsanlage?

Diese Fragen werden mir bei Beratungsgesprächen immer wieder gestellt.

Hierzu gibt es mehrere Blickwinkel:

Wirtschaftlich:

Rein wirtschaftlich betrachtet ist eine Lüftungsanlage nicht zu argumentieren.

Komfort:

Mit einer Lüftungsanlage kann man die Fenster öffnen - muss man aber nicht.

Und das ist der große Komforteffekt.

Wer öffnet schon gern bei minus Graden ein Fenster?

Wird es aber nicht geöffnet besteht die Gefahr, dass zu viel Feuchtigkeit im Raum entsteht und dass es im Haus zu miefen beginnt. Zusätzlich ist bei zu hoher Luftfeuchtgkeit die Schimmelgefahr wesentlich erhöht.

Schlechte Luft wirkt sich auf unseren Gemütszustand, auf unsere Konzentrationsfähigkeit und auf unsere Gesundheit aus.

Niemand überlegt sich heute mehr ob er eine Klimaanlage im Auto einbauen lässt, obwohl die Zeit im Auto sicher weniger verbracht wird als im Schlafzimmer oder zu Hause.

Heizungstechnisch:

Durch die Änderung der Heizlast ist ein Umstieg der Heizungsanlage leichter möglich, es kann nun auch ohne weiteres der Einbau einer Niedertemperaturheizung z.B. Wärmepumpe in Betracht gezogen werden.


ARCHITEKTURBÜRO, Mozartgasse 1b, 2130 Mistelbach, +43(0)676 3923181
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis! Diese Website wurde mit Webnode erstellt. Erstellen Sie Ihre eigene Seite noch heute kostenfrei! Los geht´s